Harzer Zeitreise


  5 oder 3 Tage    
mit Vollpension    
und Programm    
incl. Bettwäsche

ab 17 Personen, von April bis Oktober

  •  Turnier mit Pfeil und Bogen
  •  Abendessen vom Grill am knisternden Lagerfeuer
  •  Tagesausflug zur mittelalterlichen Königspfalz Tilleda

bei 5 Tagen zzgl.:

  •  Kreativangebot: Weben, Perlen, Leder, Holz, Speckstein
  •  Besuch des Mausefallen– und Kuriositätenmuseums
  •  Ausflug zum Bergwerksmuseum "Grube Glasebach"

1. Tag: Nach der Anreise am Vormittag bezieht Ihr Eure Zimmer oder Bungalows im schönen Harz-Park in Güntersberge. Am Nachmittag nehmt Ihr an einem Turnier im Bogenschießen teil oder backt euer eigenes Brot im Steinofen. Zu Abend gegessen wird wie einst schon die Ritter: leckeres Fleisch vom Grill, am knisternden Lagerfeuer.
2. Tag: Nach dem Frühstück und Verstauen der Lunchpakete geht es mit dem Bus nach Tilleda. Auf der mittelalterlichen Königspfalz könnt Ihr erfahren und auch ausprobieren, wie die Menschen vor tausend Jahren lebten und arbeiteten. Pünktlich zum Abendessen bringt Euch der Bus zurück in den Harz-Park. Anschließend warten noch viele Freizeitmöglichkeiten wie Tischtennis, Billard, Kicker, Darts und unsere Sportplätze auf Euch.
3. Tag: Nach dem Frühstück heißt es dann leider Koffer packen. Es geht wieder nach Haus und Ihr behaltet uns hoffentlich in guter Erinnerung.
1. und 2. Tag: analog 3-Tages-Programm.

3. Tag: Nach dem Frühstück könnt Ihr mittelalterliche Handwerke selbst ausprobieren. Weben und Perlenarbeiten oder das Schnitzen von Holz und Speckstein. Alternativ könnt Ihr auch im Steinofen Euer eigenes Brot backen. Nachmittags besucht Ihr das Mausefallen- und Kuriositätenmuseum in Güntersberge. Spaß ist garantiert, wenn Ihr erfahrt was ein „Kackstuhl“ ist.
4. Tag: Nach dem Frühstück werden Decken und ein leckeres Picknick zusammengepackt und es geht auf Wanderschaft zur 6 km entfernten Grube Glasebach. Dort besucht Ihr das Bergwerksmuseum, wo Ihr viel über historischen und neuzeitlichen Bergbau erfahrt. Nach der Rückfahrt mit der Selketalbahn (Harzer Schmalspurbahn) habt Ihr sicher großen Hunger und genießt das Abendessen im Harz-Park.
5. Tag: Nach dem Frühstück heißt es dann leider Koffer packen. Es geht wieder nach Haus und Ihr behaltet uns hoffentlich in guter Erinnerung.

Hexengeschichten


  5 oder 3 Tage    
mit Vollpension    
und Programm    
incl. Bettwäsche

ab 17 Personen, von April bis Oktober

  •  Hexenbesen-Führerschein
  •  Grillabend mit Hexenpunsch am Lagerfeuer
  •  Tagesausflug nach Thale, mit Seilbahn und Hexenhaus

bei 5 Tagen zzgl.:

  •  Kreativangebot: Kräuterbeutel und Magische Totems
  •  Wanderung mit Harzhexe Pfefferminzia Beltane
  •  Herstellung von Kräuter-Limonade

1. Tag: Nach der Anreise am Vormittag bezieht Ihr Eure Zimmer oder Bungalows im schönen Harz-Park in Güntersberge. Am Nachmittag legt Ihr den Hexenbesen-Führerschein ab. Abends wartet ein besonderes Abendessen auf Euch. Am Lagerfeuer wird gegrillt und Hexenpunsch ausgeschenkt.
2. Tag: Nach dem Frühstück und Verstauen der Lunchpakete geht es mit dem Bus nach Thale. Nach einem kleinen Stadtbummel fahrt Ihr mit der Seilbahn auf den Hexentanzplatz und besucht das auf dem Kopf stehende Hexenhaus. Nach einer kleinen Wanderung zurück nach Thale, bringt Euch der Bus pünktlich zum Abendessen zurück in den Harz-Park. Anschließend warten noch viele Freizeitmöglichkeiten.
3. Tag: Nach dem Frühstück heißt es dann leider Koffer packen. Es geht wieder nach Haus und Ihr behaltet uns hoffentlich in guter Erinnerung.
1. und 2. Tag: analog 3-Tages-Programm.

3. Tag: Heute bastelt Ihr Kräuterbeutel und Magische Totems (Kreativabgebot mit Leder und Perlen) und nutzt ein Programmpool-Angebot Eurer Wahl im Harz-Park. In der übrigen Zeit warten die zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Harz-Park auf Euch.
4. Tag: Nach dem Frühstück unternehmt Ihr mit der Harzhexe Pfefferminzia Beltane eine Wanderung durch den nahegelenen Wald und erfahrt, was die Natur an Heilkraft zu bieten hat. Am Nachmittag stellt Ihr eure eigene Kräuter-Limonade her.
5. Tag: Nach dem Frühstück heißt es dann leider Koffer packen. Es geht wieder nach Haus und Ihr behaltet uns hoffentlich in guter Erinnerung.

Harzer Superlative


  5 Tage    
mit Vollpension    
und Programm    
incl. Bettwäsche

ab 17 Personen, von April bis Oktober

  •  Wanderung mit Karte/Kompass oder GPS-Gerät zum Josephskreuz
  •  Gemeinsamer Grillabend
  •  Tagesausflug: Rappbodetalsperre und Hängebrücke „Titan RT“
  •  Besuch des Mausfallen- und Kuriositätenmuseums
  •  Tagesausflug: Kyffhäuser und Babarossadenkmal
  •  Klettern auf dem 6 Meter-Boulder-Turm

1. Tag: Nach der Anreise unternehmt Ihr mit einem GPS-Gerät oder Karte und Kompass eine Wanderung zum 38 Meter hohen Aussichtsturm „Josephskreuz“, dem größten eisernen Doppelkreuz der Welt. Am Abend stillt Ihr euren Hunger bei einem gemeinsamen Grillabend.

2. Tag: Mit dem Bus geht es zur Rappbodetalsperre. Bewundert die Technik dieses gewaltigen Bauwerks, das 1,5 Millionen Menschen mit Trinkwasser versorgt und genießt die atemberaubende Aussicht von „Titan TR“ einer der längsten Seilhängebrücken der Welt.
3. Tag: Heute besucht Ihr das Mausfallen- und Kuriositätenmuseum und besteigt den höchsten Punkt in Güntersberge, den 6 Meter- Boulder-Turm im Harz-Park.

4. Tag: Ihr fahrt mit dem Bus auf den 40 km entfernten Kyffhäuser. Von der Aussichtsplattform könnt Ihr in die Ferne schweifen, die Sage um Friedrich Barbarossa erkunden und Bekanntschaft mit dem Brunnengeist machen.
5. Tag: Nach dem Frühstück heißt es dann leider Koffer packen. Es geht wieder nach Haus und Ihr behaltet uns hoffentlich in guter Erinnerung.

Klassenzimmer Natur


  5 Tage    
mit Vollpension    
und Programm    
incl. Bettwäsche

ab 17 Personen, von April bis Oktober

  •  Wanderung über den Naturlehrpfad
  •  Gemeinsamer Grillabend am Lagerfeuer
  •  Tagesausflug: Kloster Michaelstein
  •  Besuch des Mausfallen- und Kuriositätenmuseums
  •  Tagesausflug: Waldhof Silberhütte
  •  Bogenschießen

1. Tag: Am Nachmittag unternehmt Ihr eine spannende Wanderung über den nahen Naturlehrpfad und erfahrt viel über die Tiere, Bäume und Pflanzen, die Euch umgeben und lasst den Abend bei lecker Gegrilltem am Lagerfeuer ausklingen.

2. Tag: Heute geht es mit dem Bus zum Kloster Michaelstein. Dort erkundet Ihr Geheimnisvolles, Besonderes und Märchenhaftes über Gemüse, Obst und Heilpflanzen.
3. Tag: Am Vormittag gewinnt Ihr beim Bogenschießen ein Gefühl dafür, wie die Jäger in früheren Zeiten Fleisch auf den Tisch brachten und verbringt den Nachmittag im Mausfallen- und Kuriositätenmuseum.

4. Tag: Mit der Selketalbahn (Harzer Schmalspurbahn) fahrt zum Waldhof Silberhütte und erfahrt viele interessante Dinge über den Lebensraum Wald, die Jagd, den Bergbau und das Hüttenwesen.
5. Tag: Nach dem Frühstück heißt es dann leider Koffer packen. Es geht wieder nach Haus und Ihr behaltet uns hoffentlich in guter Erinnerung.

Fragen?

Nimm Kontakt auf

Unsere Anschrift

Kinder- und Jugendherberge HARZ-PARK
Stolberger Weg 36, 06493 Harzgerode OT Güntersberge

Ruf an

039488 762-300

... oder komm vorbei!